Die Welt der Tiere, Pflanzen und Energiesteine

Startseite | Die Welt der Tiere | Kraftorte | Naturgeister | Pflanzen | Die Matrix des Lebens | Wohlfühl-Shop
Harmoniebilder | EnergieWasser | EnergieSteine u. Schmuck | Räume harmonisieren | Handystrahlung neutralisieren

Tiergespräche

Wie und wo haben wir mit den Devas der Tiere gesprochen?

 

Diese Welt ist voller Menschen, die ihre Liebe gern mit den Tieren teilen möchten und für alle diese Menschen möchten wir gern eine Tür öffnen, auf die sie vielleicht schon lange gewartet haben.

Die Tiere warten sehnsüchtig darauf, dass sie mit ihren Menschengeschwistern sprechen können und sich somit noch viel mehr zu ihren Helfern machen können. Warum soll ein Mensch viele hundert Euro für die Krankheiten seines Tieres ausgeben, wenn er die Ursachen der Krankheiten direkt von seinem Tier erfahren könnten? Welcher Landwirt würde nicht lieber heute als morgen erfahren, dass seine Kühe ihm noch viel mehr Milch geben würden, wenn sie sich frei im Stall bewegen dürften oder er ihnen sonst einen Wunsch erfüllen könnte?

 

Wir können es nur in die Welt hinaus rufen: Du selbst kannst mit den Tieren sprechen und ihnen so viel Gutes tun, wenn es dein Wunsch ist. Wir können dir versprechen, dass der SCHÖPFER diejenigen mit seiner Liebe und Hilfe überschüttet, die IHM und seinen Kindern in Liebe dienen möchten. Entscheidend für deinen Zugang zu Gesprächen mit den Seelen der Tiere, sind die Reinheit deines Herzens und deiner Absichten.

 

So war es der Wunsch der geistigen Welt, dass wir für die wundervollen Gespräche mit den Devas unseren Arbeitsplatz im Sommer 2006 in die freie Natur verlegen sollten. Wir wurden dann zu einem wunderschönen Fleckchen Erde am Wasser geführt, zu dem fast nie Menschen kamen. So konnten wir vollkommen ungestört arbeiten. Für die Aufnahmen der Gespräche benutzen wir ein Diktiergerät, so konnten wir auch längste Gespräche wörtlich wiedergeben, indem die Devas durch einen von uns sprachen. Während dieser wunderschönen Tage verging kaum ein Moment, an dem wir nicht Besuch von kleinen Enten, großen Fischschwärmen, Feen als Libellen, Hummeln und Schmetterlingen, Schlangen, Mäuschen und Spechten hatten.

 

Manche Gespräche waren eher kurz, so ca. 30 Minuten, andere dagegen, wie bei den Hunden, Katzen und Pferden, dauerten auch über zwei Stunden. Du wirst Dich beim Lesen vielleicht manchmal wundern, welche Fragen wir gestellt haben und wie unstrukturiert diese Gespräche geführt wurden, und ganz sicher hätte ein Schlangenliebhaber oder ein Landwirt viel mehr und viel interessante Fragen gestellt, aber wir wussten wirklich nicht mit wem wir als nächtes sprechen würden, denn das haben wir ganz beruhigt in die liebevollen Hände unserer lieben Schwester, der Deva der Schlangen gelegt, und so konnten und wollten wir uns auch nicht lange auf diese Gespräche vorbereiten. Und auch für die Devas war es eine vollkommen neue Erfahrung, denn niemand von ihnen hatte jemals mit einem Menschen in dieser Form sprechen können. Auch sie waren dementsprechend aufgeregt. Wir haben diese Gespräche dann auch so aufgeschrieben, um den Charakter der Gespräche nicht zu verändern.

 

Die Tiere warten auf euch. Sie sind gekommen, um uns all ihre Liebe zu schenken und mit uns in Liebe zu leben. Du selbst kannst mit jedem dieser Tiere reden, das ist die wichtigste Botschaft dieser Gespräche.

zurück zur Welt der Tiere

Zum eBook Kommunikation mit Pflanzen und Tieren auf der Seelenebene

Zum Wunschbriefkasten an der Himmelspforte

Startseite | über uns | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Wohlfühlshop

Hier beginnt die Suche nach Deinem Seelenpartner